207582

Sevic bringt Kino-Feeling ins Auto

12.04.2007 | 09:09 Uhr |

Das Combo 3 spielt nicht nur Audio- und Musikformate ab, sondern ermöglicht mit einem optionalen Modul auch den Empfang von digitalem, terrestrischen Fernsehen.

Der Car-HiFi-Spezialist Sevic präsentiert mit dem Combo 3 ein mobiles Fernsehgerät mit integriertem DVD-Player. Praktisch: Der Anwender kann den DVD-Player herausnehmen und durch ein optional erhältliches DVB-T-Doppel-Tuner-Modul ersetzt werden. Als Monitor kommt ein 7 Zoll großes TFT-LC-Display mit einer Auflösung von 480 x 234 Bildpunkten zum Einsatz. Durch das 16:9-Seitenverhältnis eignet er sich vor allem für die Wiedergabe von Spielfilmen im Breitbildformat. Der DVD-Player spielt alle gängigen Dateien ab, darunter auch MP3- und MPEG4-Files.

Zur Musikausgabe hat der Hersteller zwei Lautsprecher integriert. Auf Wunsch lässt sich auch der mitgelieferte Infrarot-Mini-Kopfhörer verwenden. Darüber hinaus kann das Gerät über den AV-Ein- und Ausgang mit der Car-HiFi-Anlage verbunden werden. Der Akku soll bis ca. 2,5 Stunden durchhalten. Aufladen lässt er sich wahlweise über die 230-Volt-Steckdose oder im Fahrzeug via 12-Volt-Anschlusskabel. Das Combo 3 kostet inklusive Tragetasche, Fernbedienung und Kopfstützenüberzug rund 400 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
207582