Set-Top-Box

Google TV ab September auch in Europa

Dienstag den 03.04.2012 um 18:09 Uhr

von Michael Söldner

© google.de
Über Sony als Vertriebspartner kommt die Set-Top-Box Google TV in zwei Ausführungen im September doch noch nach Deutschland.
In den USA sind die Set-Top-Boxen von Google bereits seit Oktober 2010 erhältlich. Hierzulande standen die Geräte, mit denen Nutzer auf Google Play , YouTube oder andere Streaming-Dienste zugreifen können, noch nicht im Handel bereit. Dies soll sich nach Angaben der französischen Finanzzeitung Les Échos jedoch bald ändern. Sony konnte demnach als Vertriebspartner für Europa gewonnen werden und möchte im September zwei unterschiedliche Ausführungen von Google TV  nach Europa bringen.

Die einfachere Version von Google TV dient lediglich als Dekoder und wird zum Preis von umgerechnet 200 Euro angeboten. Die zusätzlich mit einem Blu-ray-Laufwerk ausgestattete Ausgabe schlägt hingegen mit ungefähr 300 Euro zu Buche. Sony erweitert das Angebot zudem mit Music Unlimited und Video Unlimited um zwei weitere Streaming-Dienste. Weiterhin verspricht der Konzern direkt zum Verkaufsstart eine Auswahl an 120 bis 200 Apps für die europäische Version von Google TV.



Als Voraussetzung zur Nutzung von Google TV ist lediglich ein Fernseher mit HDMI-Anschluss nötig. Neben der herkömmlichen Steuerung über eine Fernbedienung steht auch eine Eingabemöglichkeit über Sprachbefehle zur Verfügung.

Fernseher ade - TV und Kinofilme gratis im Web
Fernseher ade - TV und Kinofilme gratis im Web

Dienstag den 03.04.2012 um 18:09 Uhr

von Michael Söldner

Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (0)
1423570