54942

Service Pack 1 für Windows 2003 verfügbar

31.03.2005 | 10:34 Uhr |

Administratoren und professionelle Anwender bekommen Arbeit. Denn das Service Pack 1 für Microsofts Server-Betriebssystem Windows Server 2003 steht zum Download bereit. In englischer und in deutscher Fassung.

Microsoft hat am Mittwoch das erste Service Pack (SP) für Windows Server 2003 zum Download bereit gestellt. Das SP ist wie gehabt kostenlos, für den Download benötigen Sie aber einen Internetanschluss mit ausreichend Bandbreite. Es gehen nämlich für die deutsche Fassung rund 341 MB durch die Leitung.

Dafür bekommt der Anwender des Serverbetriebssystems aber auch diverse Verbesserungen an der Sicherheitsstruktur, wie die Redmonder versprechen. So steht Administratoren nach der Installation des Service Packs zum Beispiel ein Sicherheitskonfigurations-Assistent zur Verfügung. Damit soll sich der Server "bei rollenbasierten Vorgängen schützen" lassen. Außerdem soll die "Tiefenabwehr mit dem Datenausführungsschutz verbessert" sein. Das SP 1 enthält zudem alle bis dato erschienenen Patches für Windows Server 2003.

Zeitgleich mit dem Erscheinen des Windows Server 2003 Service Pack 1 gab Microsoft bekannt, dass die Entwicklungsarbeiten am Code der Windows XP Professional x64 Bit Edition und am Windows Server 2003 x64 Bit Edition abgeschlossen seien. Diese 64-Bit-Versionen sind für den Einsatz auf Rechnern mit 64-Bit-CPUs von AMD und Intel optimiert und sollen Microsoft zufolge Ende April erscheinen.

Das Windows Server 2003 Service Pack 1 (SP1) war ursprünglich für Ende 2004 geplant, doch wie so oft verzögerte sich sein Erscheinen. Auf dem Windows Server SP1 soll übrigens der Windows Server 2003 R2 basieren, mit dem im vierten Quartal 2005 zu rechnen ist.

Download: Windows Server 2003 Service Pack 1 (englisch und deutsch)

0 Kommentare zu diesem Artikel
54942