1255952

Server fürs Multimedia-Netzwerk

24.04.2008 | 17:24 Uhr |

In der Grundausstattung wartet der Lava-Home-Server mit einer riesigen Speicherkapazität von 1 Terabyte auf.

Source IT stellt unter der Marke Agando die Home-Server-Serie Lava vor. Die Rechner sind für private Multimedia-Netzwerke konzipiert und stecken in einem würfelförmigen Designergehäuse. Dem Kunden stehen mehrere farbige Designs zur Auswahl. Auffällig sind die Fenster an 3 Seiten, die einen Blick ins Innenleben und den blau beleuchteten Gehäuselüfter gestatten. Praktisch: Ein LC-Display zeigt die Temperatur an. Alle Server werden mit vorinstalliertem Windows Home Server ausgeliefert.

Über einen Konfigurator kann die Hardware variiert werden. In der Basis-Ausstattung kommen der Intel-Doppelkernprozessor E4500 mit 2x 2,2 Gigahertz sowie 2 Gigabyte DDR2-Arbeitsspeicher zum Einsatz. Um Die Grafik kümmert sich eine Nvidia-Karte mit GeForce-7050-GPU und 256 Megabyte Videospeicher. Als Festplatte dient ein S-ATA2-Laufwerk mit einer Speicherkapazität von 1 Terabyte. Die Zusammenstellung ist für rund 600 Euro zu haben. Source IT gibt 3 Jahre Garantie.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1255952