124706

Senioren entdecken das Web

Der Computer und das Internet werden zunehmend auch von älteren Menschen genutzt. Nach Angaben des Bundesfamilienministeriums gehen mittlerweile zehn Prozent der Menschen zwischen 55 und 64 Jahren online. Im Jahr 1997 waren es noch drei Prozent.

Der Computer und das Internet werden zunehmend auch von älteren Menschen genutzt. Nach Angaben des Bundesfamilienministeriums gehen mittlerweile zehn Prozent der Menschen zwischen 55 und 64 Jahren online. Im Jahr 1997 waren es noch drei Prozent. Bei den 65- bis 70-Jährigen seien es immerhin noch sieben, bei den 70- bis 75-Jährigen vier Prozent.

Ältere Menschen seien in hohem Maße an Schulungen und Veranstaltungen interessiert, die ihnen einen Einstig in die neuen Technologien geben. Nach einer Untersuchung des Ministeriums würde ein Viertel der Befragten zwischen 50 und 75 Jahren gern an einem Internet-Kurs teilnehmen. (PC-WELT, 05.04.2000, dpa/ sp)

0 Kommentare zu diesem Artikel
124706