821933

Kabel Deutschland bringt Video on Demand

07.04.2011 | 15:18 Uhr |

Kabel Deutschland stellt mit Select Video sein Video-on-Demand-Programm vor. Es steht derzeit jedoch nur in Berlin, Hamburg und München zur Verfügung.

Das Angebot "Select Video" von Kabel Deutschland enthält Filme, Serien und TV-Sendungen. Viele davon sind auch in HD-Auflösung, als 3D-Version und/oder der Original-Sprachfassung verfügbar. Ein schneller Internetanschluss ist für den Empfang nicht nötig, da der Anbieter das Kabelnetz (DVB-C) zur Übertragung nutzt. Zum Anzeigen des Katalogs und für Befehle wie Vor- und Zurückspulen empfiehlt Kabel Deutschland jedoch mindestens 6 MBit/s.

Zudem ist der HD-Video-Rekorder des „Kabel Deutschland Plus“-Pakets nötig, das ab 22,90 Euro pro Monat kostet. Die Preise der einzelnen Sendungen beginnen bereits bei 99 Cent. Ein aktueller Kinofilm liegt bei etwa vier bis sechs Euro, und ist 48 Stunden lang abrufbereit. Während dieser Zeit dürfen Sie den Film so oft ansehen, wie Sie möchten. Die Abrechnung erfolgt über die Kabel-Deutschland -Rechnung.

www.select-video.de

0 Kommentare zu diesem Artikel
821933