07.05.2012, 16:45

Panagiotis Kolokythas

Selbst-Test

Jetzt testen: Sind Sie Internet-süchtig?

Selbsttest über Internet-Sucht ©istockphoto.com/pagadesign

Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat einen Test online gestellt, mit dem jeder User schnell überprüfen kann, ob er unter Internet-Sucht leidet.
Über einen interaktiven Selbsttest können Internet-Nutzer neuerdings überprüfen, ob sie unter Internet- oder Computerspiel-Sucht leiden. Den Selbsttest hat am Montag die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) auf der Seite www.ins-netz-gehen.de online gestellt.
"Computerspiele sind ein schöner Zeitvertreib, und ein Alltag ohne Internet ist für viele Menschen kaum noch vorstellbar", heißt es in dem Vorwort zum Selbsttest. Anschließend wird aber gewarnt: "Aber die Beschäftigung damit kann auch Überhand nehmen. Ob das bei dir so ist oder ob du gefährdet bist, kannst du mit dem folgenden Selbsttest herausfinden."
Insgesamt müssen 18 Fragen beantwortet werden, zu denen beispielsweise "Wie häufig spielst Du Computerspiele?" und "Wie häufig nutzt du das Internet in deiner Freizeit?" gehören. Am Ende erhält der Internet-Nutzer eine Einschätzung seines Surf- und Spielverhaltens. Hinzu kommen Verhaltenstipps, die insbesondere den Jugendlichen dabei helfen sollen, die vor dem Computer verbrachte Zeit möglichst gering zu halten.
Kommentare zu diesem Artikel (23)
1451966
Content Management by InterRed