Selbst-Test

Jetzt testen: Sind Sie Internet-süchtig?

Montag, 07.05.2012 | 16:45 von Panagiotis Kolokythas
Selbsttest über Internet-Sucht
Vergrößern Selbsttest über Internet-Sucht
© istockphoto.com/pagadesign
Die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung hat einen Test online gestellt, mit dem jeder User schnell überprüfen kann, ob er unter Internet-Sucht leidet.
Über einen interaktiven Selbsttest können Internet-Nutzer neuerdings überprüfen, ob sie unter Internet- oder Computerspiel-Sucht leiden. Den Selbsttest hat am Montag die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) auf der Seite www.ins-netz-gehen.de online gestellt.

"Computerspiele sind ein schöner Zeitvertreib, und ein Alltag ohne Internet ist für viele Menschen kaum noch vorstellbar", heißt es in dem Vorwort zum Selbsttest. Anschließend wird aber gewarnt: "Aber die Beschäftigung damit kann auch Überhand nehmen. Ob das bei dir so ist oder ob du gefährdet bist, kannst du mit dem folgenden Selbsttest herausfinden."

Insgesamt müssen 18 Fragen beantwortet werden, zu denen beispielsweise "Wie häufig spielst Du Computerspiele?" und "Wie häufig nutzt du das Internet in deiner Freizeit?" gehören. Am Ende erhält der Internet-Nutzer eine Einschätzung seines Surf- und Spielverhaltens. Hinzu kommen Verhaltenstipps, die insbesondere den Jugendlichen dabei helfen sollen, die vor dem Computer verbrachte Zeit möglichst gering zu halten.

Montag, 07.05.2012 | 16:45 von Panagiotis Kolokythas
Kommentieren Kommentare zu diesem Artikel (23)
  • magiceye04 19:55 | 10.05.2012

    Nö, erst ab 7 Tagen oder 80 Stunden pro Woche würde ich von einem Workoholic sprechen. Ausruhen gibts da nicht.

    Antwort schreiben
  • X.MAN 09:19 | 10.05.2012

    Zitat: P.A.C.O.
    Wenn ich atme, bin ich dann Sauerstoffsüchtig?
    Genau, gute Frage. Oder ein anderes Argument: Bin ich ein Workaholic, nur weil ich 5 von 7 Tage in der Woche arbeiten gehe?

    Antwort schreiben
  • magiceye04 21:03 | 09.05.2012

    Zitat: P.A.C.O.
    Das siehst du falsch. Wenn ich atme, bin ich dann Sauerstoffsüchtig? Ich brauche die Luft nun mal zum Leben.
    Tja, ich würde nur das als Suchtpotential bezeichnen, was man notfalls auch mal einen Tag oder eine Woche lang unterlassen kann.

    Antwort schreiben
  • zwilling 20:26 | 09.05.2012

    " ... mit dem jeder User schnell überprüfen kann ..." Das ist übertrieben! Der Test ist für Kiddies, die noch zur Schule gehen! Wenn man sich als Rentner jeden Tag ein paar Stunden mit den frei verfügbaren Vorlesungen amerikanischer Unis beschäftigt, wird man als gefährdet eingestuft. Diese Einstufung erfolgt allein nach der Zeit, die man im Web zubringt. Alle anderen Kriterien, mögen sie noch so positiv sein, werden auf die Seite geschoben!

    Antwort schreiben
  • Falcon37 20:07 | 09.05.2012

    Zitat: P.A.C.O.
    ... Deos Beitragszähler
    Bin gespannt, wann der kollabiert. Kann ja nicht mehr allzu lange dauern.

    Antwort schreiben
1451966