244866

Security-Update für Outlook

09.06.2000 | 23:06 Uhr |

Das Sicherheits-Update für Outlook 98 und 2000 ist mit gehöriger Verspätung erschienen. Mit reichlich Verspätung und bisher leider nur in der englischen Fassung. Die von der PC-WELT schon an der vorläufigen Version kritisierten Schwächen bleiben bestehen.

Das Update für Outlook 98 und 2000 ist da. Mit reichlich Verspätung und bisher leider nur in der englischen Fassung.

Schon vor einigen Wochen unterzog PC-WELT die Beta-Version des Updates einer genauen Prüfung und zeigte die Eigenschaften und Mängel auf. Nun steht die endgültige Version zum Download bereit.

Das Update gibt es in zwei verschiedenen Fassungen. Die Outlook 2000 Variante ist moderate 2 Megabyte groß. Allerdings benötigt man zusätzlich das Service Release 1a für Microsoft Office (rund 60 MByte), das in deutscher Fassung in Kürze erscheinen soll (siehe separater Artikel). Das Update für Outlook 98 bringt es auf satte 8,5 Megabyte. Für Outlook Express gibt es noch kein entsprechendes Sicherheits-Update.

Die deutschen Nutzer von Outlook gehen leer aus. Auf den Seiten von Microsoft wird weiterhin um Geduld gebeten.

Alles in allem wirkt das Update sehr unausgereift. Erhalten Sie zum Beispiel künftig einen Mail-Anhang, der als "unsicher" eingestuft wird, können Sie zwar nicht darauf zugreifen, aber er belegt weiterhin Speicherplatz. Microsoft empfiehlt in diesem Fall, die Mail noch mal an sich selbst weiter zu schicken. Dabei wird der unsichere Mail-Anhang automatisch entfernt. Dann kann die ursprüngliche Nachricht gelöscht werden so dass der Speicherplatz freigegeben wird.

Näheres können Sie in unserer Analyse des Outlook-Updates nachlesen. (PC-WELT, 09.06.2000, pk)

PC-WELT-Analyse des Outlook-Updates

Outlook-Updates zum Downloaden

Infos zum Update von Microsoft

Informationen zum deutschen Update für Outlook

Office 2000: SR-1a verschoben (PC-WELT Online, 09.06.00)

0 Kommentare zu diesem Artikel
244866