1245142

Sechs neue Digicams der Coolpix-Serie

01.09.2005 | 13:14 Uhr |

Mit bis zu 8 Megapixel gehen die neuen Coolpix-Modelle an den Start.

Nikon kündigt gleich sechs neue Digitalkameras der Coolpix-Serie an. Mit der Coolpix P1 und P2 stellt Nikon zwei Digicams mit integrierter Wi-Fi-Funktion vor. Die Coolpix P1 und P2 können in eine Wi-Fi-Umgebung integriert werden und ermöglichen somit die Bildübertragung an einen Computer oder Drucker völlig ohne Kabel. Die P1 bietet eine Auflösung von 8 Megapixel und optischen 3,5fach-Zoom sowie ein 2,5-Zoll-Display. Die P2 ist mit einem 5,1-Megapixel-Chip bestückt. Die Kameras werden voraussichtlich Ende September 2005 im Handel erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung für die P1 liegt bei 550 Euro und für die P2 bei 350 Euro.

Zusätzlich kommen ab September die Coolpix-Modelle S3 (380 Euro) und S4 (400 Euro) auf den Markt. Die S3 ist eine 6-Megapixelkamera mit 3fach-Zoom und einem 2,5-Zoll-Display. Die S4 bietet dem Fotografen ebenfalls einen 6-Megapixel-Sensor und ein 2,5-Zoll-Display und zusätzlich einen optischen 10fach-Zoom. Die Modelle Coolpix L1 und L101 unterscheiden sich lediglich durch die Farbe und verfügen über ein 5fach-Zoom-Objektiv, ein 2,5-Zoll-Display und einen 6,2-Megapixel-Bildsensor. Die Coolpix-Modelle L1 und L101 sollen ebenfalls ab September im Handel sein und kosten 300 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1245142