207584

Sechs Projektoren für Heimkinofans

06.11.2006 | 09:42 Uhr |

Cineasten sollen mit der neuen Produktreihe von Planar voll auf ihre Kosten kommen. Vom Einsteiger- bis zum Profi-Modell ist alles dabei.

Planar präsentiert eine neue Linie leistungsstarker High-End-Projektoren für den Heimkino-Markt. Die neue Produktpalette des Unternehmens umfasst sechs DLP-Modelle mit nativer Auflösung von 1080p bis 480p. Der Planar PD8110 bietet eine HD-Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixel und soll durch 1.200 ANSI-Lumen sowie einem Kontrastverhältnis von 8.000:1 überzeugen. Zudem verfügt das Gerät über eine Lens-Shift-Funktion, die die Projektion frei von Verzerrungen darstellen soll. Der Planar PD7150 (6.000 Euro) bietet eine Auflösung von 720p (1.280 x 720 Pixel) und hat laut Hersteller eine Lichtstärke von 1.000 ANSI-Lumen und ein Kontrastverhältnis von 5.000:1.

Des Weiteren werden die Modelle PD7130 (4.000 Euro), PD7060 (3.000 Euro) und PD7010 (2.000 Euro) mit eier Auflösung von 720p angekündigt. Der Planar PD4010 (1.300 Euro) ermöglicht großformatigen Heimkino-Luxus und überzeugt laut Hersteller durch eine Helligkeit von 900 ANSI-Lumen, einer Auflösung von 480p und ein Kontrastverhältnis von 2.500:1. Planars Heimkino-Projektoren werden ausschliesslich über ausgewählte High-End-Fachhändler vertrieben.

0 Kommentare zu diesem Artikel
207584