66326

Searchboth: Google und Yahoo parallel durchforsten

13.06.2007 | 14:36 Uhr |

Immer mehr Anwender verlassen sich nicht mehr nur auf die Suchergebnisse einer einzigen Suchmaschine, sondern nutzen mehrere Anbieter, um die Trefferquote zu erhöhen. Das kann umständlich sein, denn für jede Anfrage muss die jeweilige Suchmaschine aufgerufen werden. Searchboth sorgt hier für Abhilfe.

Google, Yahoo, Live.com - Suchmaschinen gibt es viele und jede liefert bei Anfragen unterschiedliche Ergebnisse. Damit Sie wirklich alle relevanten Informationen finden, die Ihrem Suchbegriff entsprechen, müssten Sie also mehrere Suchmaschinen nutzen. Allerdings lassen sich über den klassischen Weg, etwa ein Tab für jede Suchmaschine, die Ergebnisse nicht auf einen Blick vergleichen, die Parallelsuche wird so schnell umständlich und unübersichtlich.

Hier setzt das Angebot von Searchboth an: Die Site wurde von Toll Free Yellow Pages aus Kanada entwickelt und ist nun auch in einer speziellen Version für Australien an den Start gegangen. Sites für die USA , Kanada und Großbritannien sind ebenfalls verfügbar.

Geben Sie bei Searchboth einen Begriff ein, wird dieser parallel bei Google und Yahoo abgefragt. Je nachdem, über welche Ländersite von Searchboth Sie auf das Angebot zugreifen, laufen die Suchabfragen über die jeweiligen Länderversionen der Suchmaschinenbetreiber - sollten sie zumindest, denn Google präsentierte sich im Test immer mit seiner deutschsprachigen Site. Die Ergebnisse werden dann parallel angezeigt. Wird der Mauszeiger beispielsweise auf die Ergebnisse von Google gezogen, verkleinert sich die Liste von Yahoo, die Google-Ergebnisse werden übersichtlich dargestellt (und umgekehrt). Rechts neben dem Eingabefeld für Suchbegriffe findet sich zudem der Button "Next page", mit dem die weiteren Treffer-Seiten bei Google und Yahoo aufgerufen werden können.

Neben eine Web-Suche können Sie im oberen Bereich der Site festlegen, ob nach Ihrem Suchbegriff beispielsweise nur in Bildern, Videos, News oder Blogs gefahndet werden soll.

0 Kommentare zu diesem Artikel
66326