137426

Seamonkey auf der Suche nach einem Logo

29.07.2005 | 15:13 Uhr |

Während die Entwickler fleißig an dem Nachfolger von Mozilla Suite, Seamonkey genannt, werkeln, wird die Community aufgerufen, Vorschläge für ein Logo einzusenden. Ein Aushängeschild von Seamonkey muss her.

Firefox hat eins und auch Thunderbird. Nun will auch Seamonkey ein schickes Logo. Das Seamonkey-Projekt sucht derzeit nach einem Logo, das bei der Weiterführung des ehemals unter dem Namen "Mozilla Suite" entwickelten Projekts zum Einsatz kommen soll.

Da die Community selbst die Weiterentwicklung übernommen hat, nachdem Mozilla.org sie aufgegeben hatte, soll auch das Logo direkt aus der Community kommen. Wer eine kreative Ader besitzt, kann sich austoben und dem Projekt seinen Entwurf zukommen lassen.

In den experimentellen Seamonkey-Versionen kommt bislang noch ein eher unprofessionelles Logo zum Einsatz. Sobald die Alpha-Testphase erreicht worden ist, soll ein schickes Logo als Aushängeschild von Seamonkey fungieren.

Interessierte finden auf dieser Website Informationen zum Prozedere. Hier werden die Voraussetzungen für das Logo erläutert und die Mail-Adresse genannt, an die die Ergebnisse gesendet werden können.

Unter http://dev.seamonkey.at/ sollen in einer Galerie die Einsendungen präsentiert werden, so dass sich jeder dazu äußern kann. Die Galerie enthält (derzeit) einen Vorschlag.

Mozilla Suit wird zu “Seamonkey”-Projekt (PC-WELT Online, 04.07.2005)

0 Kommentare zu diesem Artikel
137426