12730

Screenshots vom Navigationssystem von Google und VW

10.02.2006 | 09:39 Uhr |

Volkswagen of America, Google und Nvidia entwickeln gemeinsam ein neuartiges Navigationssystem. Wer einen ersten Blick auf dessen photorealistische Darstellung werfen will, kann das jetzt anhand einiger Screenshots machen.

Volkswagen, genauer gesagt die Volkswagen Electronic Research Laboratory , bastelt bekanntlich zusammen mit Google und Nvidia an einem neuen Navigationssystem, das den Fahrspaß deutlich steigern dürfte.

Denn statt simpler Kartendarstellungen auf Basis von Vektorgrafiken kann sich der Fahrer anhand von annähernd photorealistischen 3D- und Satellitenansichten durch's Verkehrsgetümmel schlagen – Google Earth sei Dank ( die PC-WELT berichtete ). Mittlerweile kurisieren im Internet auf Seiten wie Chunkysalsa einige Screenshots des neuen Systems.

Der Fahrer kann sich zudem Points of Interest entlang seiner Route auf dem Navigationssystem anzeigen lassen. Dazu tippt der Benutzer den gesuchten Begriff auf dem Touchscreen des Navigationsgeräts ein.

Das Gerät soll in der Lage sein, Echtzeit-Verkehrsinformationen zu empfangen und diese bei der Routenplanung zu berücksichtigen. Diese Feature ist allerdings nicht neu, sondern auch schon bei vielen derzeit erhältlichen Navigationssystemen integriert. Für die Postitionsbestimmung greift das System wie gehabt auf GPS zurück.

VW baut Navisystem mit Google Earth (PC-WELT Online, 06.02.2006)

0 Kommentare zu diesem Artikel
12730