Auto & Technik auf PC-WELT

Audio- oder Multimedia-Systeme, Navis, eCall und mehr: Die Elektronik in modernen Autos wird immer ausgefeilter. Wir testen die Multimedia- und Multifunktionssysteme von Audi, BMW, Mercedes, Toyota und vielen Herstellern mehr.

2139605

Schweiz: Nahverkehr mit autonomen Bussen

10.11.2015 | 05:35 Uhr |

In der Schweizer Stadt Sitten sollen am 2016 zwei autonom fahrende Busse ihre Runden drehen.

Das Busunternehmen PostAuto will zusammen mit dem Software-Dienstleister BestMile im Frühjahr in der Schweizer Stadt Sitten zwei autonom fahrende Busse beim Personentransport einsetzen. Im Dezember soll hierzu ein letzter Testlauf mit den vom französischen Hersteller Navya hergestellten Bussen stattfinden. Danach können sich Touristen und Stadtbewohner von den selbst fahrenden Kleinbussen durch die Stadt kutschieren lassen.

In den Bussen finden maximal neun Personen Platz. Zusätzlich soll zu jeder Zeit ein Mitarbeiter anwesend sein, der den Bus per Notschalter zum Stehen bringen kann. Gaspedale oder ein Lenkrad wird es jedoch nicht geben. Im Gegenzug ist das Maximaltempo der Busse auf 20 Kilometer pro Stunde limitiert. Dank zahlreicher Sensoren ist der Betrieb der Busse sowohl tagsüber als auch nachts möglich.

Abonnieren Sie unseren Gratis-Newsletter Auto & Technik

Die kommenden zwei Jahre sollen zeigen, ob sich der Transport von Personen mit autonomen Bussen bewährt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2139605