67882

Schutz vor Bauernfänger

26.04.2001 | 15:50 Uhr |

Schon zu legendären "Vorsicht Falle!"-Zeiten waren die Tipps vor Betrügern von Eduard Zimmermann Gold wert. Jetzt hat er ein Sicherheitsportal gestartet, dass online Informationen rund um das Thema Kriminalität liefern möchte.

Schon zu legendären "Vorsicht Falle!"-Zeiten waren die Tipps vor Betrügern von Eduard Zimmermann Gold wert. Die Sendung moderiert er mittlerweile zwar nicht mehr, doch jetzt startet der 72-jährige noch einmal richtig durch.

Unter www.e110.de stellte "Ganoven-Ede" gestern ein Sicherheitsportal vor, das Informationen rund um das Thema Kriminalität liefern möchte. Auf der Seite kann man Tipps zum Schutz vor Einbrechern erfahren und Warnungen vor Trickbetrügern einholen. Polizeiberichte und aktuelle Vermisstenmeldungen fehlen ebenso wenig wie ein Video, dass richtiges Verhalten bei Polizeikontrollen lehrt.

Das Sicherheitsportal hat auch einen Ableger in Österreich und der Schweiz. Die Seiten werden aber nicht, wie man vermuten könnte, von Peter Nidetzky und Konrad Toenz betreut.

Neben Tipps gibt es auf der Seite auch etwas zu gewinnen. Drei Tresore werden verlost und damit leistet die Seite einen Beitrag zum Thema Sicherheit. Denn Nepper, Schlepper und Bauernfänger treiben überall ihr Unwesen. (PC-WELT, 26.04.2001, lb)

www.e110.de

MTV kündigt Musikportal an (PC-WELT Online, 05.04.2001)

Microsoft gründet Internet-Musikportal (PC-WELT Online, 04.04.2001)

AOL startet Netscape.de neu (PC-WELT Online, 27.03.2001)

0 Kommentare zu diesem Artikel
67882