12394

Norton Antivirus für Mac und Windows

12.03.2008 | 16:21 Uhr |

Mac-Anwender, die auch Windows einsetzen, sind die Hauptzielgruppe eines neuen Paketangebots von Symantec. Sie erhalten sowohl eine Mac- als auch eine Windows-Version des aktuellen Norton Antivirus.

Seit dem Umstieg von Apple auf Intel-Prozessoren ist es möglich auf einem Mac auch Windows zu installieren. Dazu dient etwa Boot-Camp oder eine Virtualisierungslösung wie VMware Fusion oder Parallels Desktop. Spätestens mit dem Einzug von Windows auf ihren Mac sollten sich diese Anwender auch vor Malware schützen. Symantec hat mit "Norton AntiVirus Dual Protection for Mac" ein passendes Angebotspaket geschnürt.

Symantecs Doppelpack ist auch in einer deutschen Fassung erhältlich und soll für 69,85 Euro über den Ladentisch gehen. Die Käufer erhalten Norton AntiVirus 11 für Mac sowie Norton AntiVirus 2008 für Windows, einschließlich der üblichen Ein-Jahres-Lizenz für Updates. Beide Produkte einzeln erworben kosten jeweils 39,99 Euro. Voraussetzung ist mindestens Version 10.4.10 von Mac OS X sowie Windows XP SP2 oder Vista.

Norton Antivirus gehört zu den wenigen Produkten, die schon seit Jahren für beide PC-Plattformen erhältlich sind. Andere Hersteller zögern noch, ob sie eine Antivirus-Lösung für Mac anbieten sollen .

0 Kommentare zu diesem Artikel
12394