09.12.2011, 09:32

Matthias Buchta

Illegales Filmportal

Kino.to-Administrator muss für 3 Jahre ins Gefängnis

Die sächsische Justiz geht hart gegen das illegale Filmportal Kino.to vor. ©Polylooks

Das Amtsgericht Leipzig hat den Administrator der illegalen Videoplattform Kino.to zu drei Jahren Haft verurteilt. Er betreute das Nutzerforum und einen Filehoster von Kino.to.
Ein weiterer Drahtzieher des illegalen Filmportals Kino.to muss hinter Gitter. Das Amtsgericht Leipzig verurteilte den Angeklagten wegen der gemeinschaftlichen gewerbsmäßigen Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke in mehr als 1,1 Millionen Fällen zu einer Freiheitsstrafe von drei Jahren.
Der 27-jährige Kfz-Mechaniker gestand Raubkopien von Filmen ins Internet auf Kino.to hochgeladen zu haben. „Es ging Ihnen darum, schnell und unkompliziert Geld zu verdienen“, begründet Richter Mathias Winderlich sein Urteil. In einer Zeitspanne von rund drei Jahren verdiente der Administrator 226.500 Euro für seine Mitarbeit bei dieser illegalen Plattform.
Kopf von Kino.to ist jedoch der Schwager des Verurteilten Dirk B. Staatsanwalt Dietmar Bluhm hat gegen ihn und zwei weitere Verdächtige bereits Anklage beim Landgericht Leipzig erhoben. Mit der Werbung auf Kino.to erwirtschafteten sie Geldbeträge in Millionenhöhe. Laut dem Staatsanwalt sei dies die denkbar schwerste Urheberrechtsverletzung der deutschen Geschichte. Das berichtet die Leipziger Volkszeitung LVZ.
Am letzten Freitag wurde ein Webdesigner von kino.to zu zweieinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Nächsten Donnerstag steht wieder ein Mitglied von Kino.to vor Gericht, weil dieser Raubkopien beschafft und auf die Rechner der Plattform hochgeladen haben soll. Die sächsische Generalstaatsanwaltschaft beziffert die Anzahl der Beschuldigten im Fall Kino.to auf 20 Leute.
Diskutieren Sie mit anderen Lesern über dieses Thema:
PC-WELT Hacks
PC-WELT Hacks Logo
Technik zum Selbermachen

3D-Drucker selbst bauen, nützliche Life-Hacks für den PC-Alltag und exotische Projekte rund um den Raspberry Pi. mehr

1215580
Content Management by InterRed