2200673

Schülerin beleidigt Lehrer auf Facebook - das Urteil im Gerichtsverfahren

07.06.2016 | 15:10 Uhr |

Eine Schülerin aus NRW musste sich vor Gericht verantworten, weil sie ihren Lehrer auf Facebook beleidigte. Update: Das Urteil.

Update, 7. Juni 2016: Mädchen wegen Beleidigung verurteilt

Das 14-jährige Mädchen, das ihren Lehrer mit einem Foto und dem Satz "Behinderter Lehrer ever" über Facebook beleidigt hatte, ist am Dienstag wegen Beleidigung verurteilt worden. Bei der Gerichtsverhandlung, die unter Ausschluss der Öffentlichkeit stattfand, verurteilte der Richter das Mädchen zu 20 Stunden gemeinnütziger Arbeit. Vor Gericht selbst hatte das Mädchen die Tat eingeräumt und um Verzeihung gebeten.

Das Mädchen erklärte vor Gericht, aus Rache gehandelt zu haben, weil der Lehrer vorher Fotos für die Homepage der Schule gemacht hatte und sie auf einem der Fotos zu sehen war. Während des Verfahrens machte das Gericht dem Mädchen deutlich, dass sie ihre Kritik an dem Lehrer auch ohne Beleidigung und vor allem auch nicht öffentlich hätte äußern können. Update Ende

Ursprüngliche Meldung vom 6. Juni 2016

Eine 14-jährige Schülerin aus Nordrhein-Westfalen soll auf Facebook ihren Lehrer beleidigt haben. Das lässt sich der 64-jährige Lehrer nicht gefallen und hat das Mädchen angezeigt. In einem Jugendstrafverfahren wird der Fall nun am Dienstag vor Gericht verhandelt.

Anlass war ein Foto des Lehrers, das das Mädchen im November 2015 heimlich im Klassenzimmer geknipst haben soll, um es dann mit der Bemerkung "Behinderter(sic!) Lehrer ever" auf Facebook zu veröffentlichen. Der Lehrer zeigte das Mädchen wegen Beleidigung an. Eventuell wird dem Mädchen aber bei der Gerichtsverhandlung auch ein Verstoß gegen die Persönlichkeitsrechte vorgeworfen, weil sie das Foto ohne die Zustimmung des Lehrer veröffentlichte. Das Urteil zu diesem Fall soll noch am Dienstag gefällt werden.

Der Fall könnte aber auch eine neue Diskussion für eine Neuregelung des Mindestalters für die Nutzung von Facebook, Twitter & Co. auslösen. Aktuell müssen die Nutzer mindestens 13 Jahre alt sein, um sich bei Facebook registrieren zu dürfen. Überprüft wird dies aber nicht. Das Mindestalter von 13 Jahren für die Nutzung von Facebook entspricht der Gesetzeslage in den USA. Seit einiger Zeit wird darüber in der EU diskutiert, das Mindestalter auf 16 Jahre zu erhöhen.

Die besten Facebook-Tipps - Ihr Account unter Kontrolle

0 Kommentare zu diesem Artikel
2200673