46262

Schreibwettbewerb: Werden Sie Autor bei Wikipedia

13.09.2004 | 12:23 Uhr |

Wikipedia sucht den besten Autor. Auf den Sieger wartet ein kostbarer Lexikon-Klassiker.

Am Mittwoch, 15. September 2004, startet die deutschsprachige Wikipedia erstmalig einen Schreibwettbewerb. Auf den Gewinner wartet ein 235 Euro teurer Lexikon-Klassiker.

Das offene Projekt, bei dem jeder Internetnutzer nicht nur Artikel lesen, sondern auch ohne Anmeldung schreiben und bearbeiten kann, will mit dem Schreibwettbewerb alle Interessierten motivieren, inhaltlich hochwertige Artikel zu der Online-Enzyklopädie beizusteuern. Teilnehmen kann an diesem Wettstreit wie an der gesamten Wikipedia jeder, der dazu Lust hat. Die entsprechenden Richtlinien finden Sie hier .

Auf den Sieger wartet ein Klassiker der Lexikonschreibung, nämlich die DVD-ROM-Ausgabe von " Meyers Großes Konversations-Lexikon " von 1905, die im Rahmen der Digitalen Bibliothek erschienen ist. Dieses 235 Euro teure Nachschlagewerk stellen wir Ihnen hier ausführlicher vor. Für weitere Platzierte stehen Buchpreise zur Verfügung.

Übrigens: Sie müssen nicht als Einzelautor an dem Wettbewerb teilnehmen, sondern können sich auch mit anderen Schreibern zusammen tun und gemeinsam einen Artikel verfassen.

Der Vorschlagszeitraum für die teilnehmenden Artikel beginnt am Mittwoch, den 15. September, und endet vier Wochen später am 12. Oktober. Eine fünfköpfige Jury beurteilt die Vorschläge und gibt ihr Votum spätestens 14 Tage später, am 27.10.2004, bekannt.

Nominiert werden können alle Artikel, die vor dem Startzeitpunkt entweder noch gar nicht vorhanden waren oder maximal aus 2000 Zeichen Text (Richtwert) bestanden haben. Selbstnominierungen und auch Mehrfachnominierungen von Personen sind ausdrücklich gewünscht. Einzig die Teilnahme der Jurymitglieder mit eigenen Artikeln ist ausgeschlossen. Für diesen Wettstreit werden keine Themenbereiche ausgeschlossen. Alle nominierten Artikel werden hier aufgelistet und können kommentiert werden.

Geschenkt: Wikipedia auf CD-ROM (PC-WELT Online, 10.09.2004)

Klassiker in neuer Version: Brockhaus multimedial 2005 Premium

Wissen satt: Microsoft Encarta 2005 Enzyklopädie Professional

PC-WELT-Testberichte: Wissen und Lernen

Lern- und Nachschlagesoftware vorgestellt und getestet

0 Kommentare zu diesem Artikel
46262