2827

Google-Startseite heute mal mit Hintergrund-Foto

10.06.2010 | 09:57 Uhr |

Google bietet mittlerweile die Möglichkeit an, die Google-Startseite per Bild optisch aufzupeppen. Wir präsentieren die derzeit schönsten Bilder, die Google für diesen Zweck im Repertoire hat.

Premiere bei Google: Statt nur einem veränderten Google-Logo (einem so genannten Google Doodle), präsentiert Google nun am Donnerstag weltweit seine Startseiten mit Hintergrund-Bildern unterlegt. Google möchte damit auf eine kürzlich neu eingeführte Funktion hinweisen , die Anwendern die Möglichkeit bietet, die Google-Startseite mit einem eigenen Bild oder einem Bild aus dem Google-Fundus zu hinterlegen.

Für die Aktion am Donnerstag hat sich Google die Mitarbeit diverser Künstler gesichert, die Bilder beisteuern, die Anwender zum Schmücken der Google-Suchseite verwenden dürfen. Zu den Künstlern gehören Jeff Koons, Dale Chuhuly, Polly Apfelbaum und Kengo Kuma.

Eine Auswahl der schönsten Google-Fotos für die Google-Suchseite zeigt folgende Galerie:

Um die Google-Startseite mit einem Bild zu unterlegen, rufen Sie Google.de auf und klicken anschließend unten links auf den Link "Hintergrundbild ändern". Es öffnet sich nun ein Auswahl-Fenster, in dem Sie entscheiden können, ob Sie ein Foto vom lokalen Rechner aus verwenden möchten. Alternativ können Sie auch ein Foto aus Ihren Picasa-Alben verwenden oder zu den von Google zur Verfügung gestellten Bildern greifen.

Die Auswahl eines Hintergrund-Bildes soll übrigens die Ladezeit bis zur Verfügbarkeit der Google-Suchseite nicht beeinflussen. Alle suchrelevanten Bedienelemente werden zuerst geladen und erst danach wird das Hintergrund-Bild geladen. Für die Nutzung der Suchmaschine muss das Laden des Hintergrund-Bildes nicht abgewartet werden.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2827