246781

Schnellkurs für Oracle-Datenbank

22.09.2006 | 12:22 Uhr |

Das im hessischen Hohenroda angesiedelte IT-Schulungsunternehmen "The Training Camp" bietet europaweit die Zertifizierung zum Oracle Certified Professional (OCP) binnen sieben Tagen an. Diese rekordverdächtige Zertifizierung

Das im hessischen Hohenroda angesiedelte IT-Schulungsunternehmen " The Training Camp " bietet europaweit die Zertifizierung zum Oracle Certified Professional (OCP) binnen sieben Tagen an.

Diese rekordverdächtige Zertifizierung für Oracle-Datenbanken gelingt dem Anbieter laut eigene Angaben mittels Schnell-Lernkursen, die er selbst "Accelerated Learning-Kurse" nennt.

Laut dem Schulungsunternehmen behandelt der Oracle 10g OCP-Kurs, neben Themen wie Datenbank-Komponenten und -Architektur, Benutzer-Administration, Sicherheit, Datenbank-Backups und -Wiederherstellung sowie Support.

Zur Lernmethode erklärt "The Training Camp": "Wir lernen auf drei verschiedene Arten: visuell, taktil und auditiv und jeder hat seine bevorzugte Art des Lernens. Durch die Rotation der Lernmethoden über den Tag verteilt, ermöglichen wir jedem Studenten seine bevorzugte Methode zu nutzen - und das Wissen durch die anderen beiden zu vertiefen." Die drei Lernmethoden würden so eingesetzt: "Visuell morgens, wenn das Gedächtnis am aufnahmefähigsten ist, mit einem Block bestehend aus Vortragsfolien, Tafel und Fragen. Mit Hilfe der Tafelbilder entsteht eine "Lern-Wissens-Kette", welche die Studenten später abrufen können. Die Fragen und vom Tutor geleiteten Diskussionen helfen dabei, den Lehrstoff zu festigen.

Taktil nach dem Mittagessen, wenn der Mensch mehr Anregung benötigt um die Mit-tagsmüdigkeit zu überwinden. Dieser Block findet primär im Computerpool statt und bein-haltet die am morgen gelernten Themen oder Bereiche, die man eher in einer anwendungs-orientierten Umgebung vermitteln kann.

Auditiv am Abend, wenn sich eher eine relaxte Atmosphäre einstellt. Neben Diskussionen, die durch den Lehrenden geleitet werden, besteht die Möglichkeit für die Studenten ihr Ver-ständnis vom gelehrten Wissen widerzugeben und die Ansicht von anderen Teilnehmern an-zuhören."

Der Schulungsanbieter bietet auf Grundlage dieser Methode auch Kurse für unter anderem für Cisco, Microsoft, Sun und Checkpoint an. (wl)

0 Kommentare zu diesem Artikel
246781