2229893

Schnelles Internet für 70% der deutschen Haushalte verfügbar

25.10.2016 | 11:17 Uhr |

Für knapp über 70 Prozent der Haushalte in Deutschland ist eine schnelle Internetverbindung bereits verfügbar.

Der Anteil der Haushalte in Deutschland, die an ein schnelles Internet - also mindestens 50 Mbit/s - angebunden sind, ist seit dem Jahr 2013 um ein Viertel auf knapp 71 Prozent angestiegen. Das berichtet die "Passauer Neue Presse" am Dienstag. Die Zahl nannte das Bundesministerium für Verkehr und Digitale Infrastruktur nach einer Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion.

Besonders hoch ist der Anteil bei den Stadtstaaten So liege der Anteil der Haushalte in Hamburg, für die 100-Mbit-Anschlüsse verfügbar seien, bei 94,4 Prozent. In Bremen liege der Anteil bei 93,6 Prozent und in Berlin bei 90,2 Prozent. In Baden-Württemberg liege der Anteil dagegen bei 72,8 Prozent, in Nordrhein-Westfalen bei 72,2 Prozent und in Bayern bei 68,7 Prozent.

In den östlichen Bundesländern besteht besonders viel Ausbaubedarf, denn hier haben beim Schlusslicht Sachsen-Anhalt nur 43,9 Prozent der Haushalte eine Breitband-Internetverbindung mit 50 Mbit/s. In Brandenburg sind es 57,2 Prozent und in Mecklenburg-Vorpommern sind es 52,8 Prozent.

Die Bundesregierung hatte im vergangenen Jahr ein 4 Milliarden Euro schweres Förderprogramm für den Breitbandausbau gestartet, von denn bereits 1,3 Milliarden Euro bewilligt wurden, wie der Antwort des Bundesverkehrsministeriums zu entnehmen ist.

Alternative zu langsamen DSL: LTE - so nutzen Sie den schnellen Internetzugang

0 Kommentare zu diesem Artikel
2229893