1244469

Schnellere SD-Karten

18.05.2005 | 15:49 Uhr |

Kingston erweitert sein Angebot an SD-Karten um die Ultimate-Reihe, die gegenüber derzeitigen SD-Karten einen Performance-Vorteil bieten soll.

Die neuen SD Ultimate Cards werden mit Kapazitäten von 512 MB und 1 GB erhältlich sein. Für die Datenübertragung gibt Kingston eine Geschwindigkeit von 133x an. Diese Angabe soll für Anwender, ähnlich wie bei CD-ROM-Laufwerken, ein Performance-Indikator sein. Die SD Ultimate Cards erreichen laut Hersteller eine Schreibgeschwindigkeit von 20 MB/s und eine Lesegeschwindigkeit von 23 MB/s. Die ab Juni erhältliche Spiegelreflexkamera Nikon D50 soll eine der ersten Kameras sein, in der standardmäßig High-Performance-SD-Karten zum Einsatz kommen können.

Kingston möchte in Kürze mit der Auslieferung der Speicherkarten beginnen. Die SD-Ultimate-Card mit 512 MB soll dann 69 Euro kosten, die 1-GB-Variante 156 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244469