26202

Schnelle Eingreiftruppe gegen Hacker

Bundesinnenminister Otto Schily will mit einer speziellen Ei

Bundesinnenminister Otto Schily will mit einer speziellen Eingreiftruppe Hacker-Angriffe auf das Internet bekämpfen. Er forderte außerdem die Wirtschaft zur Zusammenarbeit auf.

"Die Sicherheit in der Informationstechnik ist eine Schlüsselfrage für jede moderne Volkswirtschaft", betonte Schily. Die Bundesregierung werde deshalb alle Maßnahmen ergreifen, um diese Sicherheit auch zu gewährleisten.

Staat und Wirtschaft müssten dabei gemeinsam vorgehen. In der neuen Eingreiftruppe sollen Mitarbeiter des Innenministeriums, des Bundesamtes für die Sicherheit in der Informationstechnik und des Bundeskriminalamts zusammenarbeiten. Sie werden nach Angaben des Ministeriums Angriffe auf das Internet auswerten und prüfen, welche Gegenmaßnahmen geeignet sind.

Der Bundesinnenminister reagierte damit auf die Hacker-Angriffe, die vergangene Woche populäre Websites lahm legten. (PC-WELT, 15.02.2000, tro)

Nach DDoS-Angriffen: FBI sucht deutschen Hacker (PC-WELT Online, 14.02.2000)

Hacker attackieren europäische Sites (PC-WELT Online, 11.02.2000)

Kaum Schutz gegen "Stacheldraht"-Attacken (PC-WELT Online, 10.02.2000)

Hacker-Großangriffe im Internet (PC-WELT Online, 09.02.2000)

Hacker legt Yahoo lahm (PC-WELT Online, 08.02.2000)

0 Kommentare zu diesem Artikel
26202