203260

Schnelle 8-GBytes für Profi-Knipser

SanDisk hat neue SDHC-Speicherkarten vorgestellt, die vor allem durch hohe Datenübertragungsraten überzeugen wollen.

Auf der Photo Marketing Association Show (PMA) in Las Vegas präsentierte SanDisk eine neue Ultra II SD High Capacity (SDHC) Speicherkarte mit einer Kapazität von 8 Gigabyte. Sie ist in erster Linie für Fotografen und Videofilmer gedacht, die auf viel Speicherplatz und hohe Datenübertragungsraten angewiesen sind. Die neue SDHC-Karte fällt in die Geschwindigkeitskategorie 4 des SD-Standards 2.00, was einer Schreibgeschwindigkeit von 9 Megabyte pro Sekunde entspricht. Im Lesemodus werden 10 Megabyte pro Sekunde verarbeitet.

Parallel dazu zeigte SanDisk eine Variante mit 4 Gigabyte Kapazität und höheren Übertragungsraten. Die Extreme-III-SDHC-Karte schafft sowohl im Schreib- als auch im Lesebetrieb bis zu 20 Megabyte pro Sekunde. Bei beiden Speichermedien ist das MicroMate-Kartenlesegerät im Lieferumfang enthalten, das neben den aktuellen SDHC- auch herkömmliche SD-Cards auslesen kann. SanDisk will die Karten zwischen Mai und Juni für knapp 140 (4 GB) und 240 US-Dollar (8 GB) auf den Markt bringen.

0 Kommentare zu diesem Artikel
203260