53800

Schluss mit gratis: YAW 4.0 eingestellt

20.02.2004 | 12:22 Uhr |

Das Warten auf YAW 4.0 war vergeblich: Andreas Haak entwickelt sein kostenloses Dialerschutz-Programm nicht mehr als eigenständiges Produkt weiter. Die Technologie von YAW 4.0 lebt allerdings weiter - in zwei kostenpflichtigen Programmen und einer abgespeckten Freeware-Version.

Das Warten auf YAW 4.0 war vergeblich: Andreas Haak entwickelt sein kostenloses Dialerschutz-Programm nicht mehr als eigenständiges Produkt weiter. Die Technologie von YAW 4.0 lebt allerdings weiter - in zwei kostenpflichtigen Programmen und einer abgespeckten Freeware-Version.

So sollte YAW 4.0 aussehen

Wie der Programmierer im Forum der Firma Emsi Software kürzlich bekannt gab , hat das Sicherheits-Unternehmen Steganos die Rechte an YAW 4.0 lizenziert. YAW heißt jetzt "Steganos Anti-Dialer 6" und wird als solches Bestandteil der " Steganos Internet Security ", die für knapp 50 Euro erhältlich ist. Für die Freeware-Szene zunächst ein harter Schlag.

Steganos Anti-Dialer 6

0 Kommentare zu diesem Artikel
53800