1167312

Erster Porno-Kanal in Google TV

08.11.2011 | 13:39 Uhr |

In den USA hat sich das erste Unternehmen gemeldet, dass auf Google TV einen eigenen Kanal für Erwachsenenfilme betreiben wird.

Während Apple keinerlei Porno-Filme auf Apple TV gestattet, zeigt sich Google bei Google TV etwas offener. Das auf Filme für Erwachsene spezialisierte US-Unternehmen Vivid Entertainment hat nun den ersten Porno-Kanal für Google TV vorgestellt. Über die App Vivid for Google TV können pornographische Filme auf die Set-Top-Geräte von Google TV gestreamt werden. Die Filme werden laut Angaben von Vivid auf Wunsch in HD-Qualität gestreamt und Vivid sorgt dafür, dass nur Personen ab 18 Jahren die Inhalte sehen können.

Bisher waren alle Versuche von Google, Video-Inhalte auf den Fernseher zu bringen, nicht besonders erfolgreich. Erst kürzlich hatte Google verkündet, mit einem er verbesserten Version von Google TV einen neuen Versuch wagen zu wollen. Das Angebot an Porno-Filmen könnte den einen oder anderen Unentschlossenen dazu bewegen, dass Angebot auszuprobieren. Immerhin hat Google TV in dem Bereich mehr zu bieten, als der Konkurrent Apple TV.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1167312