192785

Schlüssel-Technologien: Gartners Vorhersagen

08.08.2007 | 14:11 Uhr |

Gartner hat wieder Mal seinen bekannten Hype-Zyklus veröffentlicht. Wichige Infos auch für Reseller: Technologien wie Web 2.0, interaktive Benutzeroberflächen und mobile Kommunikation sind gefragt wie noch nie.

Web 2.0 wird zunehmend auch in Unternehmen akzeptiert.
Vergrößern Web 2.0 wird zunehmend auch in Unternehmen akzeptiert.
© 2014

Demnach stehen nun Technologien wie Web 2.0, interaktive Benutzeroberflächen und mobile Kommunikation im Fokus. Insgesamt 36 Schlüssel-Technologien bewertet der Marktforscher in seiner Studie. Davon werden zehn Technologien in den nächsten zehn Jahren einen starken Einfluss auf die Wirtschaft haben, so Gartner.

"Web 2.0 bleibt auch in diesem die treibende Kraft in den Unternehmen. Wir werden Firmen sehen, die mit Web 2.0 neue Erfahrungen sammeln und auch erfolgreich sind", sagte die Gartner-Forscherin Jackie Fenn. "Außerdem werden wir einen radikalen Wechsel in der Computer-Mensch-Interaktion erleben. Dier Rechner werden in der Lage sein, Gesten zu erkennen. Lokale, auf mobilen Geräten abrufbare, Dienste, bekommen Aufwind. "

Gartner Hype-Zyklus 2007: Lokalisierte Dienste nähern sich dem Produktivitäts-Plateau an.
Vergrößern Gartner Hype-Zyklus 2007: Lokalisierte Dienste nähern sich dem Produktivitäts-Plateau an.
© 2014

Überhaupt, mobile und drahtlose Technologien, Geräte und Dienste bleiben das am schnellsten wachsende Segment des IT-Markts. Funkchips (RFID), sensorische Netzwerke, Ort basierte Dienste und Anwendungen benötigen aber noch Zeit, um endgültig von Anwendern akzeptiert zu werden. Dennoch, kurz- und langfristig bietet hier der Markt gute Chancen.

Dieser Artikel stammt von Channelpartner.de .

0 Kommentare zu diesem Artikel
192785