1249999

Schlanker Videoprojektor

26.05.2006 | 15:15 Uhr |

Dieses Leichtgewicht von Benq bringt nur 1,8 Kilogramm auf die Waage.

Benq bringt ab sofort mit dem Projektor CP220 einen leichten Daten-/Videoprojektor auf den Markt. Mit einer Größe von 248 x 78,5 x 199 Millimeter und einem Gewicht von nur 1,8 Kilogramm soll das Gerät leicht zu transportieren und ideal für jede Geschäftsreise sein. Trotz dieser kompakten Abmessungen bietet der DLP-Projektor XGA-Auflösung, eine Helligkeit von 2.200 ANSI-Lumen und einen Kontrast von 2.000:1. Des Weiteren arbeitet im Inneren des Projektors ein Objektiv von Carl Zeiss.

Die neue Funktion „Off & Go" ermöglicht laut Hersteller ein Nachkühlen des BenQ CP220, auch wenn er nicht mehr an den Stromkreis angeschlossen ist. So kann man den Projektor sofort nach der Präsentation ausschalten. Da der Projektor mit einer Frontventilation arbeitet, sollen Zuschauer, die hinter dem CP220 Platz nehmen, nicht mehr durch ein Luftgebläse gestört werden. Im Zubehör befindet sich eine Kurzanleitung, eine Handbuch-CD, eine Fernbedienung, ein VGA-Sub-D-Kabel, ein AV-Chinch-Kabel und ein Netzkabel. Der CP220 von Benq ist zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 1.199 Euro im Fachhandel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1249999