1243859

Schlanke Foto-Video-Cam

01.03.2005 | 08:07 Uhr |

Kombigeräte aus Digicam und Camcorder müssen nicht plump sein: Sanyo bringt die 22 Millimeter schmale Xacti Digital Movie C5 auf den Markt, die derzeit schlankste Foto-Video-Kombination der Welt.

Filmen oder Fotografieren? Diese Frage stellt sich mit Sanyos neuer Xacti Digital Movie C5 nicht mehr - sie kann beides, wenigstens so lange die SD-Speicherkarte reicht. Eine Dual-Shot-Funktion aktiviert sogar Video- und Foto-Funktion gleichzeitig, sodass man während der laufenden Filmaufnahme in VGA-Auflösung (640 x 480 Bilder bei 30 Bildern pro Sekunde) Fotos mit voller 5-Megapixel-Auflösung schießen kann.

Die Kamera wiegt nur 142 Gramm und ist mit den Abmessungen 67,5 x 108 x 22 Millimeter die nach Angaben von Sanyo weltweit schmalste Foto-Video-Kamera. Dank des kompakten Formats soll sich die Xacti C5 leicht mit einer Hand bedienen lassen.

Dank des optischen Fünffachzooms mit einer maximalen Brennweite von 190 Millimeter (umgerechnet auf Kleinbildformat) können Fotografen mit der Xacti Digital Movie C5 entfernte Motive formatfüllend aufnehmen. Gegen Verwackeln hilft ein integrierter Bildstabilisator.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1243859