204846

Schicker 8-Megapixler mit Fingersteuerung

Die DC T850 von BenQ knipst Fotos mit 8 Megapixeln und wird größtenteils über das 3 Zoll große Touchscreen gesteuert. Details lassen sich z.B. durch kreisförmige Gesten vergrößern.

BenQ stellt mit der DC T850 eine 8-Megapixel-Kamera vor. Sie steckt in einem schwarzen oder roten Edelstahlgehäuse und basiert auf einem Pentax-Objektiv mit 3-fach optischem Zoom. Die Kamera besitzt ein 3-Zoll-Display, das Bilder mit 230.000 Pixeln darstellt. Der Touchscreen kann sowohl mit dem Finger oder einem Stift benutzt werden. Aufgrund des berührungssensitiven Displays reichen wenige Knöpfe zur Bedienung der Digicam. Praktisch: Um durch das Foto-Archiv zu blättern, braucht der Anwender lediglich horizontal über das Display zu streichen: Je nachdem welche Richtung, kann im Archiv weiter- oder zurückgeblättert werden. Im Instant Review-Modus können gleichzeitig bis zu 12 Bilder betrachtet werden. Ferner kann der Nutzer auch mehrere Fotos auf einmal auszuwählen, um sie anschließend zu archivieren oder zu löschen.

Dank einer Zoom-Funktion lassen sich Bilder mit bis zu 12-facher Vergrößerung anzeigen. Hierzu muss die gewünschte Stelle nur mit dem Finger umkreist werden. Einsteiger in die Digitalfotografie werden sich über 30 Motivprogramme und die Smile-Catch-Funktion freuen. Damit landen nur lächelnde Leute auf der Speicherkarte. Mit der Face-Tracking-Funktion verweilt der Autofokus automatisch auf bis zu 9 Gesichtern und stellt entsprechend scharf. BenQ will die DC T850 im Juli für rund 200 Euro in den Handel bringen. Der Hersteller gewährt auf alle Kameras 2 Jahre Garantie in Form eines Einsende-Austauschservices.

0 Kommentare zu diesem Artikel
204846