1251362

Schicke neue VAIO-Notebooks

22.09.2006 | 11:09 Uhr |

Die VAIO-Reihe von Sony steht für besonders gelungenes Design. Nun gibt es die neuen Multimedia-Maschinen zu bestaunen.

In den Notebooks der neuen VAIO N11-Serie trifft elegantes Sony -Design auf leistungsstarke Intel Core Duo Prozessoren, Festplatten mit Kapazitäten zwischen 80 und 100 Gigabyte und Arbeitsspeicher von 1 Gigabyte oder 512 Megabyte. Komfort und einfache Handhabung zeichnen alle Geräte der N11-Serie aus. Das 15,4-Zoll-Breitformat-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 800 bietet ausreichend Platz für vielfältige Nutzungsmöglichkeiten.

Sonys X-black LCD-Technologie steigert den Kontrast, so dass Schwarztöne satter erscheinen und Farben natürlicher und lebendiger wiedergegeben werden. Für alle, die große Datenmengen dauerhaft speichern müssen, bietet die N11-Serie ein integriertes Multiformat-Double-Layer-DVD±RW-Laufwerk, welches bis zu 8,5 Gigabyte an Daten auf eine Double-Layer-Disk speichert. Zur Standardausstattung aller Modelle gehört sowohl Highspeed Wireless LAN als auch ein Ethernet-Anschluss (100Base-TX/10Base-T) für hohe Konnektivität. Lieferbar sind die Geräte ab Mitte Oktober zu Preisen ab 900 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1251362