206498

Schicke MP3-Player mit DRM-Support

Der iAudio U5 von Cowon spielt Songs ab, empfängt Radio und dient außerdem als Diktiergerät. Er ist wahlweise mit einer Kapazität von 2, 4 oder 8 Gigabyte erhältlich.

Cowon stellt mit dem iAudio U5 einen MP3-Player vor, der mit 2, 4 oder 8 Gigabyte Flashspeicher zu haben ist. Das Abspielgerät kommt mit den Audio-Formaten MP3, WMA und WAV zurecht. Zusätzlich spielt der Player auch per DRM 10 kopiergeschützte Musikstücke ab. Die Besitzer eines iAudio U5 können nach einem Firmwareupdate auf 2.10 auch OGG-Vorbis- und FLAC-Songs hören. Hierfür müssen sie allerdings auf die DRM-Unterstützung verzichten und mit einer englischen Menüführung Vorlieb nehmen. Der Klang lässt sich durch einen 5-Band-Equalizer mit 7 Presets und einer benutzerdefinierten Einstellung sowie verschiedene BBE-Klangeffekte individuell anpassen.

Darüber hinaus stehen ein Radio mit Aufnahmefunktion und ein Diktiergerät zur Verfügung. Das Display ist 1,8 Zoll groß und stellt Informationen mit 65.000 Farben und einer Auflösung von 128 x 160 Pixeln dar. Dank dem schmalen Design und dem Leichtgewicht von 35 Gramm passt der Cowon iAudio U5 in jede Tasche. Eine Akkuladung soll bis zu 24 Stunden Musikgenuss reichen. Die MP3-Player kosten je nach Kapazität zwischen rund 120 und 200 Euro und sind ab sofort im Handel erhältlich.

0 Kommentare zu diesem Artikel
206498