2047074

Save-TV jetzt mit 14 deutschen TV-Sendern in HD 720p-Qualität

03.02.2015 | 16:12 Uhr |

Der Online-Videorecorder Save.TV bietet ab sofort 14 deutsche Sender in 720p-HD-Qualität zum zeitversetzten Fernsehen an.

Save.tv versteht sich als Online-Alternative zu Festplattenrekordern. Save.TV ermöglicht das Aufnehmen von TV-Sendungen wahlweise über den Internet-Browser oder über Apps (bei der XL-Version). Die Apps für das XL-Paket gibt es für Android (mit Chromecast-Unterstützung) und iOS sowie für Samsung-TVs.
 
Insgesamt lassen sich mit Save.TV derzeit 47 deutsche Programme aufnehmen und dann als Stream oder Download anschauen. Jüngst hinzugekommen ist laut den Machern von Save.TV der HD-Empfang der Sender BR, RBB, NDR, WDR, KiKA und Servus TV. Kurz zuvor konnten bereits die Programme von Das Erste, ZDF, 3sat, arte, SWR, ZDF neo, ZDF info und ZDF kultur in HD aufgenommen werden.

Sie können Sendungen bis zu vier Wochen im Voraus für die Aufnahme markieren, mehrere Sendungen parallel aufnehmen und auf Knopfdruck die gesamte Werbung entfernen lassen. Die aufgenommenen TV-Inhalte lassen sich dann entweder direkt aus dem Archiv heraus streamen oder auf die Festplatte herunterladen.
 
Eine digitale TV-Zeitschrift gehört zum Angebot. Hier können Sie mit Hilfe der Volltextsuche gezielt nach Inhalten suchen oder durchstöbern die von Save.TV vorgeschlagenen TV-Highlights.
 
Preise und Pakete
 
Save-TV gibt es als Save-TV Basis (mit 50 Stunden Videoarchiv zu Preisen ab 4,99 pro Monat bei 12 Monaten Vertragsbindung) und als Save.TV XL (Unbegrenztes Videoarchiv, verlustfreie DVD-Auflösung (H.264 HQ), Aufnahmen sind werbefrei, Apps für iPhone, Android, Kindle Fire, Persönlicher Aufnahmeassistent zu Preisen ab 9,99 Euro pro Monat bei 12 Monaten Vertragsbindung).

0 Kommentare zu diesem Artikel
2047074