56046

Saufen und Prügeln wie der Prinz

09.07.2000 | 09:07 Uhr |

Nun wird seine Durchlaucht Prinz Ernst August von Hannover wohl einen Grund mehr haben, seinen Aggressionen freien Lauf zu lassen. Grund dafür dürfte ein lustiges Flash-Spiel sein, bei dem der Spieler die Rolle eines biertrinkenden Prinzen übernehmen darf.

Nun wird seine Durchlaucht Prinz Ernst August von Hannover wohl einen Grund mehr haben, seinen Aggressionen freien Lauf zu lassen. Grund dafür dürfte ein lustiges Flash-Spiel sein, bei dem der Spieler die Rolle eines biertrinkenden Prinzen übernehmen darf. Mit anderen Worten: Sie steuern eine Figur über Biergläser hinweg. Je mehr Bier sie trinkt, desto mehr füllt sich ihre Blase. Damit der "Prinz" nun den "Druck" wieder los wird, muss der Spieler die Taste "y" betätigen und so "für kleine Prinzen machen lassen".

Doch aufgepasst - überall lauern Paparazzi. Werden Sie von denen erwischt, haben Sie nur ein paar Sekunden Zeit, um mit einem Regenschirm den lästigen Reportern eins überzubraten. Schaffen Sie das nicht, ist das Spiel vorbei. Statt einem "Game over" sehen Sie dann auf dem Bildschirm die Schlagzeile: "Pipi-Prinz auf frischer Tat ertappt". (PC-WELT, 07.07.2000, pk)

Download von Pipi-Prügel-Prinz

0 Kommentare zu diesem Artikel
56046