46946

Saubere Festplatte mit Quicktech Hard Drive Clean

25.08.2004 | 13:27 Uhr |

Quicktech Hard Drive Clean von Ultra-X löscht Daten endgültig von der Festplatte.

Quicktech Hard Drive Clean von Ultra-X soll Daten so endgültig von der Festplatte löschen, dass Recovery-Tools sie nicht mehr wiederherstellen können.

Die Handhabung ist einfach: Diskette mit Quicktech einlegen, Rechner einschalten. Das Programm startet, bevor das Betriebssystem hochfährt. Sobald Quicktech geladen ist, können ein Laufwerk und eine der Optionen Quick, Medium, Random und Full Clean gewählt werden. Quick Clean löscht Festplatteninhalt nur teilweise, Full dagegen ist ein Löschverfahren mit drei kompletten, sich voneinander unterscheidenden Durchgängen. Über die View/Verify-Funktion kann sich der Anwender anschließend davon überzeugen, dass die Festplatte tatsächlich sauber ist.

Das Tool kostet 58,90 Euro und läuft unter Windows 95/98/ME, 2000 und XP.

0 Kommentare zu diesem Artikel
46946