773484

Saturn & Media Markt locken mit Schnäppchen

03.01.2011 | 10:55 Uhr |

Saturn und Media Markt locken zum neuen Jahr mit Schnäppchen. Für kurze Zeit kann man viel Geld sparen. Doch Preise vergleichen sollten Sie trotzdem.

Saturn feiert in diesem Jahr den 50sten Geburtstag und bietet zum neuen Jahr keine Produkte günstiger an, sondern legt bei jedem Kauf ab einem gewissen Wert einen Gutschein dazu. Wer beispielsweise Waren im Wert von 100 Euro einkauft, der erhält einen Gutschein in Höhe von 20 Euro für seinen nächsten Kauf. Für einen Einkauf in Höhe von 200 Euro gibt es einen 40-Euro-Gutschein, bei einem 300-Euro-Einkauf einen 60-Euro-Gutschein, bei einem 500-Euro-Einkauf einen 100-Euro-Gutschein und bei einem 1000-Euro-Einkauf einen 200-Euro-Gutschein. Das Angebot gilt bis zum 4. Januar 2011.

Ein Blick in die Historie von Saturn zeigt übrigens, dass zwar im Jahr 1961 in Köln der erste Saturn-Hansa-Markt vom Ehepaar Waffenschmidt am Kölner Hansaring eröffnet wurden, dort aber zunächst vorwiegend Diplomaten einkaufen durften. Erst ab 1969 durften auch Privatkunden einkaufen.

Die Märkte Media Markt und Saturn gehören zum gleichen Konzern: Der Media-Saturn-Holding GmBH. Media Markt feiert den Jahresanfang mit der Aktion "1000 Produkte zum Einkaufspreis". Die Highlights aus dem dazugehörigen Prospekt :

Kurz vor Weihnachten kostetet das Galaxy Tab von Samsung beispielsweise um die 650 Euro. Media Markt bietet den Tablet-PC nun für 578,73 Euro an. Bei Amazon ist der Preis derweil auf 595 Euro gesunken.

Extrem günstig wird von Media Markt eine externe 2,5"-Festplatte von Seagate mit 500 GB Speicherplatz angeboten. Diese ist im Aktions-Zeitraum für 43,01 Euro erhältlich. Für 71,89 Euro erhält man gar eine externe 2,5"-Festplatte von Intenso mit 1 TB Speicherkapazität. Da es sich um externe 2,5"-Festplatten handelt, benötigen diese zum Betrieb kein Netzteil, sondern versorgen sich mit Strom über den USB-Anschluss. So oder so - günstiger gelangen Sie derzeit nirgends sonst an externe 2,5"-Festplatten mit derart viel Speicherkapazität.

Interne 2,5"- und 3,5"-Festplatten sind bei Media Markt derzeit ebenfalls günstig erhältlich. Für 40,94 Euro erhält man beispielsweise eine interne 2,5"-Platte mit 500 GB oder eine interne 3,5"-Platte mit 1 TB jeweils vom Hersteller OnMemory.

Die AVM Fritz!Box WLAN 3270 ist bei Media Markt für derzeit 119 Euro erhältlich. Das entspricht dem Preis, den auch andere Händler verlangen. Allerdings ist beim Angebot bei Media Markt auch ein AVM Fritz!WLAN USB-Stick enthalten, der normalerweise für rund 35 Euro extra erworben werden muss.

Auch für Gamer ist bei der aktuellen Media-Markt- Aktion etwas dabei. Microsofts Xbox 360 Slim mit 250-GB-Festplatte wird beispielsweise im Bundle mit Halo Reach für 226,91 Euro erhältlich. Rechnet man die beiden Preise beider Produkte zusammen, kommt man locker auf um die 300 Euro. Ein kleines Schnäppchen lässt sich zumindest bei Microsofts Kinect für die Xbox 360 machen: 122,81 Euro werden für den Xbox-360-Bewegungssensor fällig. Bei anderen (Online-)Händlern ist Kinect für um die 129 Euro erhältlich.

Nintendos Wii bietet Media Markt im Wii Party Sparket für 265,83 Euro an. Das Set besteht aus der Wii, 2 Wii-Fernbedienungen Plus, 2 Nunchuck-Controllern und den Spielen "Wii Sports", "Wii Sports Resort" und "Wii Party". Die Playstation 3 ist gemeinsam mit Fifa 11 für 318,74 Euro erhältlich. Die Sony-Spielekonsole kostet allein normalerweise 299 Euro.

Das Smartphone HTC 7 Trophy mit 8 GB Speicher, 5-Megapixel-Kamera und Windows Phone 7 ist bei Media Markt ohne Vertrag für 382 Euro erhältlich. Bei anderen Händlern ist dieses Modell laut PCWELT-Preisvergleich für 365 Euro erhältlich . Allerdings kommen hier oft noch Versandgebühren hinzu.

Ebenfalls keine Schnäppchen gibt bei den Android-Smartphones: Das Motrola Defy mit Android 2.1 ist ohne Vertrag für 288,01 Euro erhältlich. Zu einem ähnlichen Preis findet man dieses Modell auch bei vielen anderen (Online-)Händlern.

0 Kommentare zu diesem Artikel
773484