105712

Satellitengestützte Funkwetterstationen auf der CeBIT vorgestellt

17.03.2007 | 15:06 Uhr |

Mit den Wetterstationen von TFA Dostmann und e*Message, die erstmals auf der CeBIT vorgestellt wurden, werden Profi-Prognosen für jedermann möglich. Die Datenübertragung erfolgt via Satellit und wird per Funknetz auf die einzelnen Geräte verbreitet.

Die neuen Wetterstationen versprechen professionelle Prognosen frei Haus. Die Vorhersagen werden für bundesweit 50 Regionen angeboten und von einem führenden deutschen Wetterportal geliefert. Dabei werden Wetterdaten aus aller Welt ausgewertet und Faktoren wie Luftströmungen sowie globale Hoch- und Tiefdruckgebiete berücksichtigt. Die regelmäßige Aktualisierung der Wetterdaten ist für den Endkunden kostenlos möglich.

Die eigentliche Vorhersage umfasst den jeweiligen Tag und die darauf folgenden drei Tage. Insgesamt 36 Symbole informieren über die Wetterentwicklung und zeigen Höchst- und Tiefsttemperaturen auf dem Display an. Die ersten Geräte sollen bereits Mitte März in die Geschäfte wandern. Die Preise liegen zwischen 49,- und 69,- Euro. Weitere Produkte mit Windvorhersage, Regenwahrscheinlichkeit und noch langfristigerem Prognosezeitraum sowie eine Biowetterstation mit UV-Index, Pollenflug und Ozonwarnung sind bei WETTERdirekt sind bereits in Planung.

Die Datenübertragung erfolgt über das Funkrufnetz von e*Message . Die 800 Sendestationen in Deutschland sollen laut Anbieter rund 98 Prozent der Bevölkerung versorgen können. „Unsere Technologie sorgt für einen Quantensprung im Markt für Wetterstationen. Das neue Angebot bestätigt, dass sich unsere e*Motion-Plattform im Markt für Konsumelektronik etabliert hat.", so Dr. Dietmar Gollnick, Vorsitzender der Geschäftsführung von e*Message. Im direkten Vergleich zu GSM hat der Funkruf Vorteile bei der laufenden Aktualisierung von Daten. So sind Chip und Netz die weitaus kostengünstigste Option für Anschaffung und Betrieb. Die Netzabdeckung sei außerdem deutlich besser und der Stromverbrauch um Größenordnungen geringer.

0 Kommentare zu diesem Artikel
105712