1247963

Satelliten schneller finden

30.01.2006 | 15:52 Uhr |

GPS-Spezialist Sirf möchte mit einem neuen Service die Wartezeit nach dem Einschalten eines GPS-Empfängers deutlich verringern.

Sirf Technology kündigt mit SirfInstantFix eine schnellere Positionsbestimmung per GPS an. Der neue Service soll die übliche Wartezeit auf einen ersten Fix nach dem Einschalten eines Sirf-basierten GPS-Empfängers von oft mehreren Minuten auf weniger als zehn Sekunden senken. Dies soll auch unter schwierigen Bedingungen funktionieren, in denen nur ein schwaches Signal empfangen werden kann.

Ein zentraler Server berechnet die Positionsdaten der GPS-Satelliten bis zu sieben Tage im Voraus und packt die Information in eine Datei, die auf Sirf-basierte Navigationssysteme übertragen werden kann. Sirf-Kunden steht der neue Service ab sofort zur Verfügung.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1247963