25974

Hauppauge WinTV-NOVA-S-USB2

11.12.2007 | 14:35 Uhr |

Erneut hat Hauppauge eine Ankündigung von der IFA 2007 umgesetzt und ein damals in Berlin vorgestelltes Produkt in den Handel gebracht. Dabei handelt es sich um die externe USB2-DVB-S-Box für PCs oder Notebooks - Satelliten-Fernsehen für unterwegs.

Die Hauppauge WinTV-NOVA-S-USB2 wird an den USB-2-Port des PCs oder Notebooks angesteckt. Mit ihrer WinTV-V6-Software ist die TV-Karte für den Empfang (inkl. DiSEqC 1.0-Unterstützung) und die Aufnahme digitaler Satellitenprogramme (TV/Radio) nach der DVB-S-Norm (TV/Radio) geeignet.

WinTV-V6 bietet die hinlänglich bekannten Features wie Direktaufnahmefunktion von Sendungen, Aufnahmeplaner und zeitversetzte Wiedergabe laufender Fernsehsendungen per Timeshift. Mit dem standardmäßig mitgelieferten VTPlus können wie gehabt Videotextinformationen abgerufen werden.

Für den Betrieb der WinTV-NOVA-S-USB sind folgende Systemvoraussetzungen nötig: PC mit 1,5 GHz Prozessor, Windows XP SP2 oder Vista (32-Bit), freier USB2-Port (nicht USB 1.1), Soundkarte, CD-/DVD-Laufwerk sowie ein SAT-Anschluss.

Die WinTV-NOVA-USB2 ist für 89 Euro Deutschland und Österreich und für 139 Franken in der Schweiz im Handel. Eine Infrarot-Fernbedienung liegt ebenso bei wie ein USB-Kabel und eine Schnellanleitung sowie eine CD mit Treibern und Anwendungssoftware.

0 Kommentare zu diesem Artikel
25974