2059439

Satellite Click Mini: Günstige Tablet-Netbook-Kombination von Toshiba

11.03.2015 | 15:40 Uhr |

Das Toshiba Satellite Click Mini kombiniert ein Full-HD-Tablet mit einer Ansteck-Tastatur. Das 2in1-Gerät wiegt unter einem Kilogramm und kostet 399 Euro.

Für das Click Mini gibt Toshiba eine Akkulaufzeit von bis zu zu 13 Stunden an, denn sowohl im 8,9-Zoll-Tablet als auch in der Docking-Tastatur steckt ein Akku. Laden lässt sich das Kombigerät allerdings nur über die Micro-USB-Buchse des Tablets, die Tastatur hat keinen Stromanschluss.

Das IPS-Panel des 479 Gramm leichten Tablet zeigt eine Aufllösung von 1920 x 1200 Bildpunkten. Als Prozessor kommt der Vierkerner Intel Atom Z3735 mit 1,33 GHz zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher ist 2 GB groß, der interne Speicher 32 GB. Über den Micro-SD-Karteneinschub am Tablet und den SD-Karten-Einschub in der Docking-Tastatur können Sie den Speicher erweitern - die Kartenleser nehmen jeweils bis zu 128 GB große Karten auf.

Die besten Tablets mit Windows 8.1

In der Docking-Tastatur sitzt neben dem SD-Karten-Leser noch ein USB-2.0-Port. Das Tablet verfügt über zwei Kameras: Die Front-Kamera löst 720p auf, die rückwärtige schafft bis zu Full-HD-Auflösung. Die Tastatur fixiert das Tablet über zwei Halterungen, die sich per Knopfdruck lösen lassen, um das Tablet abzunehmen.

Toshiba liefert das Click Mini mit Windows 8.1 mit Bing aus: Käufer erhalten daher eine zwölf Monate gültige Lizenz für Microsoft Office 365 Personal sowie 1 TB Speicher bei Microsoft One Drive. Das Toshiba Satellite Click Mini ist ab April zunächst in einem weißen Gehäuse verfügbar. Eine silberne Variante folgt kurze Zeit später. Der Preis liegt bei 399 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
2059439