205666

Sat-Receiver für daheim und unterwegs

25.05.2007 | 14:19 Uhr |

TechniSat stellt mit dem DigitSim S2 einen kompakten Satellitenempfänger vor, der über die Steckdose oder den Zigarettenanzünder im Auto mit Strom versorgt werden kann.

Der DigitSim S2 soll laut TechniSat der kleinste digitale Satelliten-Receiver auf dem Markt sein, der über einen integrierten SIM-Card Reader und die zwei Entschlüsselungssysteme Conax und Cryptoworks verfügt – letzteres System ist beispielsweise für das Angebot des Anbieters Arena erforderlich. Mit der beiliegenden TechniSat-SmartCard im SIM-Card Format lassen sich neben frei empfangbaren Sendern auch das Pay-Radio-Angebot TechniSat-Radio Bouquet und Radioropa Hörbuch sowie das Pay-TV-Angebot von MTV unlimited empfangen.

Mit dem „SiehFern INFO“-Dienst stehen dem Anwender redaktionell aufbereitete Programminformationen für mehr als 70 Sender bis zu sieben Tage im Voraus parat. Bequem: Der ISIPRO-Programmlistenmanager aktualisiert automatisch die Frequenzen von geänderten Programmen. Software-Updates empfängt der Receiver via Satellit und installiert sie selbstständig. Der Sat-Empfänger kann entweder mit 230 Volt oder unterwegs mit 12 Volt betrieben werden. Der DigitSim S2 ist inklusive Fernbedienung, TechniSat-SmartCard und Zubehör für 106 Euro zu haben. TechniSat gewährt 2 Jahre Garantie.

0 Kommentare zu diesem Artikel
205666