97740

Sanyo-Kamera für Schnell-Schießer

04.03.2004 | 09:15 Uhr |

Auf der CeBIT 2004 stellt Sanyo eine neue 4-Megapixelkamera vor. Die XACTI VPC-J4 EX soll bereits 0,8 Sekunden nach dem Einschalten einsatzbereit sein und eignet sich somit gut für Schnappschüsse.

Auf der CeBIT 2004 stellt Sanyo eine neue 4-Megapixelkamera vor. Die XACTI VPC-J4 EX soll bereits 0,8 Sekunden nach dem Einschalten einsatzbereit sein, sie eignet sich somit gut für Schnappschüsse.

Das neueste Mitglied der erfolgreichen XACTI-Familie steckt in einem Aluminiumgehäuse und misst 101 x 46 x 26 Milimeter. Ohne Batterien wiegt die XACTI VPC-J4 EX 130 Gramm. Sie unterstützt den Pictbridge-Standard.

Die Kamera verfügt über einen internen - und damit relativ gut geschützten - optischen 2,8fachen Zoom (entspricht 37-104 Millimeter bei einer 35 Millimeter Kamera), ergänzt durch einen vierfachen digitalen Zoom. Die Aufnahmen lassen sich auf dem 1,8 Zoll großen Display betrachten.

Wie bei Digitalkameras üblich, erleichtern Voreinstellungen die Aufnahmen: Zum Beispiel für Sport-, Portrait-, oder Landschaftsaufnahmen. Auch für Schwarz-Weiß- oder Sepia-Aufnahmen stehen dem Benutzer Voreinstellungen zur Verfügung. Der Weißabgleich ist wahlweise via Automatik oder über fünf manuelle Optionen einstellbar.

0 Kommentare zu diesem Artikel
97740