791502

Gigabyte-Kunden können sich für Umtausch registrieren

09.02.2011 | 16:59 Uhr |

Gigabyte hat heute ein Registrierungsformular für Kunden veröffentlicht, die bereits ein Gigabyte-Mainboard mit den Chipsätzen P67/H67/P65/PH67/B65 erworben haben und ihr fehlerhaftes Mainboard umtauschen wollen.

Besitzer eines Sandy Bridge-Mainboards können sich unter diesem Link für einen Austausch ihres Mainboards registrieren. Kunden, die sich online registrieren, werden direkt von Gigabyte informiert, sobald alle Abläufe zum Austausch der Mainboards intern geregelt sind. Gigabyte rechnet damit, dass Intel im April die ersten Chipsätze der 6er-Serie mit B3 Stepping ausliefern wird. Gigabyte wird die Austauschmainboards ausliefern, sobald diese im europäischen Zentrallager eingetroffen sind.

Für Fragen zu Sandy Bridge Mainboards steht weiterhin die GIGABYTE Hotline zur Verfügung. Diese ist unter der Rufnummer 01803-428468 erreichbar. Alternativ kann das GIGABYTE Online-Supportsystem GGTS genutzt werden. Zusätzlich hat GIGABYTE eine Sonder-E-Mail-Adresse sandybridge@gigabyte.de eingerichtet, auf der Anfragen beantwortet werden.

Zudem hat Gigabyte mit dem Gigabyte 6 Series SATA Check ein Softwaretool veröffentlicht, mit dem sich die Belegung der SATA-Ports verbessern lässt.

0 Kommentare zu diesem Artikel
791502