95226

Sandisk präsentiert "schnellste Flash-Speicherkarten der Welt"

01.09.2003 | 13:22 Uhr |

Sandisk hat mächtig an der Performance ihrer Flash- Speicherkarten gefeilt und präsentiert auf der IFA 2003 die nach eigenen Angaben "schnellsten Karten der Welt". Vor allem im Zusammenspiel mit hochauflösenden Semi-/Profi-Digitalkameras sollen die Modelle der "Ultra II"-Linie ihre Stärken unter Beweis stellen können.

Sandisk hat mächtig an der Performance ihrer Flash- Speicherkarten gefeilt und präsentiert auf der IFA 2003 die nach eigenen Angaben "schnellsten Karten der Welt". Vor allem im Zusammenspiel mit hochauflösenden Semi-/Profi-Digitalkameras sollen die Modelle der "Ultra II"-Linie ihre Stärken unter Beweis stellen können.

Die "Ultra II"-Modelle umfassen sowohl neue Compact-Flash- (CF) als auch SD-Karten. Beide Versionen bieten eine maximale Schreibgeschwindigkeit von neun Megabyte pro Sekunde sowie eine maximale Lesegeschwindigkeit von zehn Megabyte pro Sekunde. Diese Resultate basieren auf dem so genannten "HDBenchmark". Das Unternehmen verweist allerdings darauf, dass die Werte je nach Digitalkamera schwanken können.

Die "Ultra II"-CF-Modelle kommen in Größen von 256 und 512 Megabyte sowie ein Gigabyte. Die kleineren Modelle sollen bereits im Handel zum Preis von 110 respektive 221 Euro erhältlich sein, die 1-Gigabyte-Version folgt in den kommenden 30 Tagen zum Preis von 453 Euro.

Die "Ultra II"-SD-Linie bietet Versionen mit 256 beziehungsweise 512 Megabyte Speicher, sie sollen im Oktober (256-Megabyte) beziehungsweise im November (512 Megabyte) zum Preis von 137 respektive 306 Euro erhältlich sein.

0 Kommentare zu diesem Artikel
95226