240456

Sandisk: Combo-Karte vereint 256 MB mit WLAN

25.05.2004 | 15:20 Uhr |

Bereits auf der Consumer Electronics Show 2003 kündigte Speicherspezialist Sandisk eine besondere SD-Karte für den Einsatz in PDAs an - sie sollte 256 Megabyte-Speicher und einen WLAN-Adapter (802.11b) in sich vereinen. Ende Juni soll die Karte nun weltweit verfügbar sein.

Bereits auf der Consumer Electronics Show (CES) 2003 kündigte Speicherspezialist Sandisk eine besondere SD-Karte (Secure Digital) für den Einsatz in PDAs an - sie sollte 256 Megabyte-Speicher und einen WLAN-Adapter (802.11b) in sich vereinen. Ende Juni soll die Karte nun weltweit verfügbar sein.

Die "SanDisk 256 MB + Wi-Fi SD Combination Card" wird mit Treibern für diverse Betriebssysteme von Microsoft aufwarten, unter anderem für Pocket PC 2003 und Windows Mobile 2003. Zu Palm OS und andere Betriebssystemen ist das Produkt zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht kompatibel. An Sicherheitsfunktionen wird WEP (Wireless Equivalent Privacy), 802.1x, PSK (Phase-Shift Keying) and WPA (Wi-Fi Protected Access) unterstützt.

Nach der Ankündigung auf der CES 2003 war das Release des Produkts ursprünglich für Mitte 2003 geplant. Laut Bob Goligoski, Pressesprecher bei Sandisk, führten eine Reihe von technischen und geschäftlichen Hürden mit Firmen mit denen zusammengearbeitet wurde immer wieder zu Verzögerungen.

Die zeitliche Verzögerung hat aber auch einen Vorteil. Potenzielle Käufer können nun mit einem Preis von 129 US-Dollar rechnen - letztes Jahr schlug Sandisk noch 150 US-Dollar vor.

CES: Sandisk stellt Memory Stick Pro-Karte mit 2 Gigabyte vor (PC-WELT Online, 12.01.2004)

CES: Sandisk erweitert USB-Stick-Palette (PC-WELT Online, 10.01.2004)

0 Kommentare zu diesem Artikel
240456