1248614

SanDisk mit schnellen Speicherchips

06.03.2006 | 11:49 Uhr |

Schneller und bequemer - das sind die Neuheiten die SanDisk auf der diesjährigen CeBIT vorstellt.

Die neuen Extreme III Karten gehören mit einer Übertragungsrate von mindestens 18 MB/sec. laut SanDisk zu den weltweit schnellsten Speicherchips überhaupt. Im Extreme-III-Standard sind folgende Typen erhältlich: Compact Flash mit 8 Gigabyte, SD-Card mit 2 Gigabyte und Memory Stick PRO Duo mit 2 Gigabyte. Die Preise liegen laut SanDisk zwischen 180 Euro für den Memory Stick bis zu knapp 600 Euro für die CF-Card.

Nicht ganz so schnell, dafür aber wesentlich bequemer, sind die neuen Ultra-II-SD-Plus-Chips. Auf der halben Größe einer normalen SD-Card bringt SanDisk bis zu 2 Gigabyte unter. Größter Vorteil der Plus-Chips: Ein USB-Anschluss ist in die Karte integriert, sodass sich der Anwender einen separaten Chipkartenleser am PC sparen kann. Der Preis für die 2-Gigabyte-Version liegt bei 140 Euro.

0 Kommentare zu diesem Artikel
1248614