1933449

Samsungs Tizen-Smartphone erscheint im zweiten Quartal

17.04.2014 | 05:04 Uhr |

Bereits im aktuellen Quartal will Samsung ein Smartphone mit Tizen-Betriebssystem veröffentlichen. Ein weiteres Modell folgt in der zweiten Jahreshälfte.

Samsung plant noch in diesem Quartal die Veröffentlichung seines ersten Smartphones mit dem mobilen Betriebssystem Tizen. Das bestätigte der Elektronik-Hersteller in dieser Woche gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters.

Das noch namenlose Gerät soll sich in das High-End-Preissegment einfügen und mit den Android-Flaggschiffen des Unternehmens mithalten können. Ein weiteres, günstigeres Modell soll wenig später in der zweiten Jahreshälfte 2014 folgen. Technische Details zu den beiden Geräten sind bislang jedoch noch nicht bekannt.

Tizen soll in Fahrzeuge integriert werden

Mit Tizen will sich Samsung von der engen Google-Partnerschaft losreißen. Das Open-Source-Betriebssystem soll jedoch unterschiedliche Google-Features bieten, die Samsung beim Suchmaschinen-Riesen lizenziert hat. Wie Samsung Senior Vice President Yoon Hankil gegenüber Reuters betonte, werde man das mobile OS erst als Erfolg ansehen, wenn es 15 Prozent der Samsung-Smartphone-Verkäufe einfahren kann. Ob der Konzern dieses hochgesteckte Ziel erreichen wird, bleibt abzuwarten. Zum Einsatz kommt das Betriebssystem derzeit nur auf der Smartwatch Galaxy Gear 2 .

Tizen-Smartphone im Hands-on-Video
0 Kommentare zu diesem Artikel
1933449