1244037

Samsungs neue MP3-Player-Linie

22.03.2005 | 21:21 Uhr |

Samsung hat die erste Hälfte seiner neuen MP3-Player-Serie vorgestellt, die noch bis Mitte diesen Jahres auf den Markt kommen sollen.

Besonders interessant ist dabei der YH-J70, der mit einer 30 GByte großen Festplatte brilliert. Neben der Speicherung von 2500 Musikvideos können auch noch fünf Spiele auf dem Player untergebracht werden. Abgespielt werden können neben MP3- und WMA-Dateien auch OGG- oder ASF-Dateien. Videotechnisch können MPEG 4-Dateien verarbeitet werden. Das Gerät verfügt über ein 1,8 Zoll großes TFT LC-Display. Die Datenübertragung zum PC kann per USB 2.0-Schnittstelle erfolgen. Mit Hilfe der 3D-Sound-Technologie werden typische Einschränkungen von Kopfhörern und kleinen Lautsprechern aufgehoben. Integriert ist außerdem ein FM-Tuner, ein integriertes Diktiergerät, ein digitales Fotoalbum, eine Spielefunktion sowie eine Alarm- und Erinnerungsfunktion. Der YH-J70 ist ab April 2005 in Deutschland zu einem Preis um die 350 Euro erhältlich.

Samsung will in den neuen Playern seine Erfahrungen aus der Audio- und Video-Branche mit der der IT-Welt und den Flash-Speichern kombinieren. Während der klassische MP3-Player ursprünglich nur zum Abspielen von Musik geplant war, will Samsung mit seinem MP3 Player-Konzept Videos und Spiele oder Fotos auf die mobilen Geräte bringen. Preise und Verfügbarkeiten zu den anderen Geräten gab Samsung noch nicht bekannt. (fba)

0 Kommentare zu diesem Artikel
1244037