209730

Samsungs jetzt mit HDMI-Digicam

Samsung setzt bei seiner neuen Digimax L85 auf die HDMI-Schnittstelle.

Samsung präsentiert zwei digitale Kompaktkameras. Die Digimax L60 und L85 sollen im März 2006 in den Handel kommen. Die Digimax L60 ist eine digitale Lifestyle-Kamera, die nur 20 Millimeter dick ist und in einem Gehäuse aus Aluminium steckt. Die L60 ist mit einem 6-Megapixel-Bildsensor bestückt und verfügt über ein SHD-Hochleistungsobjektiv mit einer Brennweite von 35 bis 105 Millimetern (entsprechend Kleinbild). Als Display dient ein 2,4-Zoll-TFT mit 112.320 Pixel. Um ungeübte Fotografen bei der Einstellung der Kamera zu unterstützen, bietet die L60 11 Szene-Programmen an. Video zeichnet die Lifestyle-Cam im MPEG4-Format auf.

Die Samsung Digimax L85 ist das neue Topmodell der Stylish-Premium-Klasse und laut Hersteller die erste Digitalkamera der Welt mit HDMI-Schnittstelle (High Definition Multimedia Interface). Die L85 verfügt über einen 8,1-Megapixel-CCD Sensor (1/1,8 Zoll), mit dem Aufnahmen im JPEG- oder TIFF-Format mit bis zu 3.264 x 2.448 Pixel aufgenommen werden können. Perfekt auf den CCD-Sensor soll das optische 5fach-Zoom der L85 angepasst sein, das aus dem Hause Schneider-Kreuznach kommt und einem Zoombereich von 38 bis 190 mm (entsprechend Kleinbild) hat. Einen Preis nannte Samsung für die beiden Modelle Digimax L60 und L85 noch nicht.

0 Kommentare zu diesem Artikel
209730